Das Tramhüsli in der Viscosistadt

Am Sonntag, 11. Dezember 2016 beginnt am Centralplatz eine neue Zeitrechnung. Die neue Busstation ist wieder Haltestelle für die Trolleybusse der Linie 2, und die Haltestelle heisst von nun an «Viscosistadt». Der Name steht für das, was dahinter entsteht oder entstanden ist: Die Viscosistadt – ein neues Stadtzentrum mit der Hochschule Luzern – Design & Kunst, gewachsen aus ehemaligen Industriebauten. Eingangstor zur Viscosistadt ist das Tramhüsli, das letztes Jahr von der Stiftung Tramhüsli vor dem Abbruch gerettet und verschoben wurde. Nächste Schritte für das Tramhüsli in der Viscosistadt